EICTP Research Study: Die Bedrohung durch den Terrorismus und die Anti-Terror-Maßnahmen im Großraum Kaukasus

Der Südkaukasus ist im Zuge des wieder aufgeflammten Konflikts zwischen Aserbaidschan und Armenien in den Blickpunkt der internationalen Gemeinschaft gerückt. Aber auch jenseits der inner- und zwischenstaatlichen Konflikte haben die Ereignisse im Südkaukasus sowie im Nordkaukasus aufgrund der geografischen Nähe zum Nahen Osten zumindest indirekte Auswirkungen auf die Sicherheitslage der EU.

Angesichts der zunehmenden Notwendigkeit, systematische Entwicklungen, Paradigmenwechsel und aktuelle Trends im Bereich der politisch motivierten Gewalt gegen unschuldige Opfer zu verstehen, widmet das Europäische Institut für Terrorismusbekämpfung und Konfliktprävention (EICTP) seine Arbeit eingehenden Analysen und Studien solcher Unsicherheitsszenarien.

Diese Forschungsstudie stellt die erste Phase eines internationalen Forschungsprojekts “Die Bedrohung durch den Terrorismus und die Anti-Terror-Maßnahmen im Großraum Kaukasus” dar und besteht aus analytischen Beiträgen eines internationalen Expertenteams. Diese Sammlung von Analysepapieren untersucht aktuelle Trends und Entwicklungen im Hinblick auf die politischen und sicherheitsrelevanten Dimensionen der Großregion Kaukasus – die nordkaukasischen Republiken innerhalb der Russischen Föderation und die Länder des Südkaukasus – und bewertet die Bedrohung durch den Terrorismus und mögliche Anti-Terror-Maßnahmen in dem ausgewählten Gebiet von Interesse. Jeder Expertenbeitrag enthält Prognosen und Schlussfolgerungen, die im Hinblick auf künftige Kooperationen und Maßnahmen sowohl für die jeweiligen Länder der Region als auch für die Europäische Union als Ganzes gezogen werden können.

Die EICTP sieht es als eine zentrale Aufgabe an, aktiv fundierte Strategien beizutragen, machbare Lösungsansätze zu liefern und den politischen Entscheidungsträgern Handlungsoptionen vorzuschlagen. Dadurch soll das Vertrauen in die öffentliche Ordnung gestärkt werden, um ein stabiles, strategisches Umfeld für die Förderung der Zusammenarbeit mit den europäischen Nachbarn und Partnern außerhalb Europas zu schaffen.

 

FINAL_EICTP Katalog Transnational Terrorism

Diese Publikation ist nur auf Englisch verfügbar.